UnReal World RPG

Ob das Amulett von Yendor, Morgoth oder Dredmor. Hier werdet ihr fündig!
Benutzeravatar
Hydroxi
Exzessivzocker
Beiträge: 730
Registriert: Do 11. Nov 2010, 18:14
Wohnort: 0

Beitragvon Hydroxi » Di 10. Jan 2012, 10:31

Hm bis jetzt ist der Hunger immer der größte Feind.

Das Fischen alleine war immer ein langsamer Weg zum Tot, da es mich nur wein wenig gesättigt hat, wieder neu angeln musste usw.

Gejagt habe ich bis jetzt immer nur Eichhörnchen. Auch wenn mal wie Knorrli beschrieben hat auf einem Baum klettert, ist es doch schwer die Tiere dann abzupassen und direkt über sie zu stolpern ;) .
Nun, Eichhörnchen machen auch nicht satt.
Gestern ist mein Char mit dem bis jetzt meisten Potenzial gestorben. Von Dorfbewohnern getötet worden.
Immer wenn es knapp und aussichtslos wird, zieht es mich zu Dörfern :D Da weiß man, was einen erwartet...
"Ähm... Ups!" Bild

Benutzeravatar
Dwarkaar
Progamer
Beiträge: 362
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 23:22
Wohnort: 0

Beitragvon Dwarkaar » Di 10. Jan 2012, 16:14

Bewirf die Viecher auf dem Baum einfach mit Steinen, dann kommen sie wieder runter ;)
Mein Blogg: http://www.das-emu.ch
Ich auf Twitter: 226Emu

Benutzeravatar
Hydroxi
Exzessivzocker
Beiträge: 730
Registriert: Do 11. Nov 2010, 18:14
Wohnort: 0

Beitragvon Hydroxi » Di 10. Jan 2012, 16:53

Uh, funktioniert das?

Verdammt. Ich muss das sofort testen! :/
"Ähm... Ups!" Bild

Benutzeravatar
Snorrli
Poweruser
Beiträge: 195
Registriert: Di 4. Jan 2011, 02:54
Wohnort: 0
Kontaktdaten:

Beitragvon Snorrli » Di 10. Jan 2012, 22:38

Aye, Eichörnchen sind aus diesem Grund am einfachsten zu erwischen, die bleiben bei dir in der Nähe. Ihr Fell ist aber kaum was wert und vom Zeitaufwand her lohnt sich sogar Fischen mehr. Nur erlegen, wenn sie einem zufällig über den Weg laufen.
Hydroxi hat geschrieben:Hm bis jetzt ist der Hunger immer der größte Feind.

Das Fischen alleine war immer ein langsamer Weg zum Tot, da es mich nur wein wenig gesättigt hat, wieder neu angeln musste usw.
Du machst es dir wahrscheinlich zu schwer. Hast du eins der Startszenarios gewählt? Das Fischerszenario ist sehr zu empfehlen. Die zwei Fischernetze zusätzlich verschaffen einem keinen all zu grossen Vorteil (wollen ja nicht cheaten), sichern aber die Nahrungsversorgung einigermassen und sorgen dafür, dass man auch mal für andere Aktivitäten Zeit hat.

Jagd ist schon übel (oder wir machen was falsch). Wenn man geduldig die Gebiete mit den gesichteten Tieren absucht und ausdauernd den Spuren folgt, trifft man früher oder später das Tier. Dann aber verfolgt man es ewig. Heute hab' ich einen Javelin, eine Handaxt (wertvoll) und einen Nordspeer (teuer!) an ein Rentier verschwendet (sind wohl im Körper stecken geblieben ^^). Die Jagd dauerte etwa 'ne halbe Stunde lang und das Vieh ist nach einem der drei, vier Treffer sogar gestürzt, doch... Letztendlich musste ich die Jagd aufgeben, weil zu viele Spuren auf'm Boden waren. :(
Werd' mich erst wieder mit der Jagd beschäftigen, wenn ich 'n Haus + Ofen + Bogen hab'.

Fallen bauen scheint ertragreicher zu sein. Mit der hier war ich sehr erfolgreich (wobei man ohne eigenes Haus das viele Fleisch umständlich im Dorf räuchern oder verrotten lassen muss):
[SPOILER]Bild Uploaded with ImageShack.us[/IMG][/SPOILER]

Meine aktuelle hingegen ist strohdumm, wollte damit eigentlich gleich 'ne ganze Herde totkriegen. Nicht nachahmen, bisher NULL Erfolg. Zu gierig und so...
[SPOILER]Bild

Uploaded with ImageShack.us[/SPOILER]

Ach ja, ein Opfer hatte sie doch... Mich selbst! Der Char ist da rein geplumpst und hatte deswegen einige üble Verletzungen. ^^

Knorrli
"Sie gruben zu gierig und zu tief..."

Benutzeravatar
Snorrli
Poweruser
Beiträge: 195
Registriert: Di 4. Jan 2011, 02:54
Wohnort: 0
Kontaktdaten:

Beitragvon Snorrli » Mi 11. Jan 2012, 20:07

Es ist vollbracht!

Meine erste Villa! Mit Plasma-Fernseher, Whirlpool und Partykeller!
[SPOILER]Bild
[/URL][/SPOILER]

Ist schon jeeeede Menge Arbeit, so 'n Häuschen. Für ein Wandstück zwei, manchmal auch drei Tage. Ein Tag Bäume fällen, verarbeiten, transportieren, ein Tag um die Wand hochzuziehen (ca. 10 Stunden pro Stück!). Dann noch den Boden, Möbel und den Ofen, aber das war im Vergleich zu den Wänden 'n Kinderspiel. Ein Trick wäre es, anstatt Wände Türen zu nehmen, aber mehr als zwei bei so 'ner kleinen Bude gehen schon in Richtung Cheaten.

So, nun kann die Jagd beginnen!


Knorrli
"Sie gruben zu gierig und zu tief..."

Zerkuron
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 05:13
Wohnort: 0

Beitragvon Zerkuron » Do 16. Aug 2012, 09:42

Ich bin mal so frech und mach mal ein wenig Werbung für mein neues LP Unreal World.

Hier der Link zur Playlist (Videos: 11, Dauer: 5:18:22)
Vorsicht hier ist ein Subtext- und Höflichkeitsunfähiges Wesen am schreiben. Ich versuche mich in dieser Weise zu bessern und bitte alldiejenigen denen ich aggressiv, arrogant, rechthaberisch oder beleidigend vorkomme ehrlich um Verzeihung und Nachsicht.

Sollte ich es wirklich mal auf die Spitze treiben dann meldet euch per PN und ich versuche meinen Post umzuschreiben.

P.S. Dies soll natürlich auch keinen persönlichen Angriff darstellen. :)

Benutzeravatar
Hydroxi
Exzessivzocker
Beiträge: 730
Registriert: Do 11. Nov 2010, 18:14
Wohnort: 0

Beitragvon Hydroxi » Do 16. Aug 2012, 10:39

Auf URW hätte ich auch mal wieder Lust, besonders wenn ich mir gerade dein Let's Play ansehe.

Achja, Kuikka sind doof :D
"Ähm... Ups!" Bild

Zerkuron
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 05:13
Wohnort: 0

Beitragvon Zerkuron » Do 16. Aug 2012, 11:28

^^ Freut mich wenn es die Lust am Spielen wieder aufleben lässt. Ich habe aber auch vor, wenn dieser Charakter stirbt, und das wird er früher oder später, einen "interessanteren" Start zu wählen.
Vorsicht hier ist ein Subtext- und Höflichkeitsunfähiges Wesen am schreiben. Ich versuche mich in dieser Weise zu bessern und bitte alldiejenigen denen ich aggressiv, arrogant, rechthaberisch oder beleidigend vorkomme ehrlich um Verzeihung und Nachsicht.

Sollte ich es wirklich mal auf die Spitze treiben dann meldet euch per PN und ich versuche meinen Post umzuschreiben.

P.S. Dies soll natürlich auch keinen persönlichen Angriff darstellen. :)

Benutzeravatar
Hydroxi
Exzessivzocker
Beiträge: 730
Registriert: Do 11. Nov 2010, 18:14
Wohnort: 0

Beitragvon Hydroxi » Sa 23. Feb 2013, 10:31

UnReal World hat in diesem Februar das Bezahl Modell umgestellt in ein Spenden-basiertes Modell!


Ergo sind alle neuen Versionen nun kostenlos zu erhalten :)
"Ähm... Ups!" Bild

Benutzeravatar
Snorrli
Poweruser
Beiträge: 195
Registriert: Di 4. Jan 2011, 02:54
Wohnort: 0
Kontaktdaten:

Beitragvon Snorrli » Do 23. Mai 2013, 11:23

Ein Video der Entwickler von URW. Ihr RL ist so ziemlich dasselbe wie das Spiel, nur mit besserer Grafik und Alkohol.
Sehr sympathische Burschen. :)

[video]http://www.indiedb.com/games/the-unreal ... w-and-code[/video]

Knorrli
"Sie gruben zu gierig und zu tief..."


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast